Cookie Consent by Privacy Policies website
Gemeinde Ungedanken

Ortsvorsteher: Herr Paul Eimer

Ostenbachstr. 8
34560 Fritzlar-Ungedanken
Tel.: 05622 5942
E-Mail: 28780paul.eimer1852044416@2004642080web.de29889

facebook.com/Ungedanken

Letzte Bearbeitung:

Aktuelle Nachrichten aus Ungedanken

Glasfaser Highspeed Internet für Ungedanken

Noch bis zum 28.08.2022 läuft die Antragseinsammlung für die Glasfaserverlegung in unserem Ort.

Wer noch am Zweifeln ist , hier vielleicht einige Argumente für die Aktion.

Die Bundesregierung setzt zukünftig nur noch auf die Versorgung mit Glasfaser.
Auch die Telekom plant zukünftig nur noch mit Glasfaserleitungen. Die Kupfersysteme werden wohl nicht mehr weiterentwickelt.

Die Kupferkabel, über die unser Ort mit Internet versorgt, sind teilweise aus den 60er und 70er Jahren.
Diese sind sehr störanfällig und fallen immer mehr aus (z.b. Bruch der Isolierungen).
Es müssen dann zukünftig mehrere Nutzer über eine Leitung versorgt werden, oder es muss auf Mobilfunk ausgewichen werden. Dies bedeutet aber bei Zugriff von mehreren Nutzern eine Verringerung der Datenrate.

Momentan stehen in einem Verteiler schon keine Plätze mehr zur Verfügung.

Keiner kann einschätzen welche Anforderungen in 10 Jahren an das Internet gestellt werden.
Mit Glasfaser ist man da aber auf der sicheren Seite

Ein Glasfaseranschluss ist eine deutliche Wertsteigerung der Immobilie.

-----------------------------------

Die Firma goetel ist ein regionale Telekommunikationsdienstleister, der sich auf den Glasfaserausbau in unterversorgten Gebieten spezialisiert hat. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Home-Office und Home-Schooling für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil des Lebens geworden ist. Eine zuverlässige Internetverbindung wird damit vielerorts so wichtig wie die Versorgung mit

Strom und fließend Wasser.

Die Firma hat die Stadt Fritzlar als potenzielles Ausbaugebiet für moderne Glasfaserleitungen für die Internet und Telekommunikationsversorgung im Schwalm-Eder-Kreis ausgewählt. Grundlage für den Glasfaserausbau mit der goetel ist im ersten Schritt die Sicherung der Nachfrage nach Glasfaseranschlüssen vor Ort.


Informationen unter: www.goetel.de/fritzlar
E-Mail-Anfrage: 35672info4257319899@844543361glasfaser-goetel.de34837
Vor-Ort-Termin unter: 0551 / 384 55 5 00

Um all ihre Fragen rund um den Glasfaserausbau im persönlichen Gespräch zu beantworten, werden die Außendienstmitarbeiter für Sie über den gesamten Vermarktungszeitraumt vor Ort sein. Lassen Sie sich unverbindlich beraten und vereinbaren Sie noch heute unter 0551 / 384 55 5 00 ein Vor-Ort-Termin!


Einladung zum Dorffest in Mandern

Dorffest Mandern 2022


Freiwillige Feuerwehr Ungedanken

Freiwillige Feuerwehr Tag der Jubiläen 03.09.22

  • Jugendfeuerwehr 2022

 

Ungedänker Dämmerschoppen

Dämmerschoppen 2022


Bürabergrundweg

Der Rundweg ist aufgrund von Windbruch voerst gesperrt.

Weiteres siehe PDF Datei


Sportverein Ungedanken erneuert Flutlichtanlage
Logo Bundesministeriu
 

Der Sportverein Ungedanken rüstet seine Flutlichtanlage am Sportplatz auf moderne LED-Technik um.

Der Auftrag wurde im Juni an die Firma Lumosa vergeben. Die Umsetzung der Umbauarbeiten soll bis zum 31.03.2022 abgeschlossen sein.

Ziele der Umrüstung sind neben einer deutlichen Verbesserung der Ausleuchtung des Sportplatzes in erster Linie erhebliche Energieeinsparungen.

Ermöglicht wurde die Umrüstung der Flutlichtanlage durch Föderungen des PTJ (Förderkennzeichen: 03K15884) (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen), des Landes Hessen, des Landkreises Schwalm-Eder und der Stadt Fritzlar.

Information zur nationalen Klimaschutzinitiative:

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Protokolle Ortsbeirat:

9. Ortsbeiratssitzung am 09.07.2022

8. Ortsbeiratssitzung am 03.05.2022

7. Ortsbeiratssitzung am 22.03.2022

6. Ortsbeiratssitzung am 16.11.21

5. Ortsbeiratssitzung am 12.10.21

4. Ortsbeiratssitzung am 21.09.21

3. Ortsbeiratssitzung am 20.07.21

2. Ortsbeiratssitzung am  18.05.21

1. Ortsbeiratssitzung am 20.04.21