• slider_home/Ungedanken-01.jpg
  • slider_home/Ungedanken-02.jpg
  • slider_home/Ungedanken-03.jpg
  • slider_home/Ungedanken-04.jpg
  • slider_home/Ungedanken-05.jpg
  • slider_home/Ungedanken-06.jpg

Aktuell


 

Einladung

Gemäß § 58 Abs.1 der Hessischen Gemeindeordnung und §4 der Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte zur 3 öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates

am Dienstag, den 20.07.2021 MFH. Ungedanken um 19.00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates.
  2. Genehmigung der Niederschriften über die letzte Ortsbeiratssitzung
  3. Mittelanmeldung Haushalt 2022: Beratung und Beschlussfassung
  4. Benennung eines Mitgliedes für den Seniorenbeirat
  5. Vorstellung Projekt:“ Lebens.Mittel.Punkte“
  6. Ausweisung von Flächen zur Wohnraumbebauung: Grundstücke Deichäcker Flur 7 Teilstücke 3/27 3/28 3/29
  7. Bundestagswahl am 26.09.2021
  8. Verschiedenes

Die Sitzung ist grundsätzlich öffentlich, um jedoch die Gefahr der Verbreitung des hoch ansteckenden Corona-Virus zu minimieren, werden gemäß §51 a HGO unter Beachtung des Abstandgebotes  nur die Vertreter der  interessierten Medien in den Sitzungsaal hineingelassen.

Bürger haben die Möglichkeit, 15 Min. vor Sitzungsbeginn mit dem Ortsbeirat zu sprechen

gez. Paul Eimer
(Ortsvorsteher)


Projekt "Lebens.Mittel.Punkte"

Ungedanken wurde als Modelldorf für dieses Projekt ausgewählt. Ziel ist eine Verbesserung der Nahversorgung auf dem Land sowie Schaffung von Begegnungsstätten.

Der Einstieg in dieses Projekt startet für uns mit einer Machbarkeitsstudie.
Hierzu erfolgt ab Juli die Verteilung von Fragebögen an alle Haushalte.
Es ist wichtig, dass möglichst viele Fragebögen zurückgesandt werden, um daraus entsprechende Bedarfe ermitteln zu können.

Nach der Auswertung der Fragebögen wird es im Herbst Workshops geben, die unter Beteiligung der Bürger einzelne Themenbereiche herausarbeiten.

Der genaue Start der Aktion wird noch bekanntgegeben.

Zum Projket gibt es eine Präsentation, die hier aufgerufen werden kann.


Dankeschön

An einem der schönsten Plätze in Ungedanken haben Margret und Gerhard Eichenberg eine Bank aufgestellt.

Neu Bank im Ostenbach am Waldrand

 

 

 

Hier können Spaziergänger und Wanderer bei einem herrlichen Blick in die Natur entspannen und die Seele baumeln lassen.

Blick von der neuen Bank im Ostenbach am Waldrand

 

 

 

 

 

 

 

Hierfür möchten wir uns als Ortsbeirat bei den beiden Spendern bedanken.


Gefahr durch BaumschlagUmgestürzter Baum oberhalb der Kirche

Es ist im Wald äußerste Vorsicht geboten, da es immer wieder vorkommt,
dass Äste herunterfallen oder ganze Bäume umkippen.

Momentan besonders gefährdet ist der Weg oberhalb der Kirche.

Gefährdete Bäume werden demnächst gefällt.

 

 

 

 


Neuer Ortsvorsteher in Ungedanken,

am Dienstag, den 20.04.2021 fand die konstituierende Sitzung des Ortsbeirates in Ungedanken statt.
Im Beisein von Bürgermeister Hartmut Spogat wurde Paul Eimer zum neuen Ortsvorsteher gewählt.

Der neue Ortsvorsteher Paul Eimer

Der neue Ortsvorsteher Paul Eimer leistet seinen Amtseid.

Zum stellvertr.Ortsvorsteher wurde Björn Lasota gewählt. Neue Schriftführerin ist Jennifer Noll und ihre Stellvertreterin Irina Siebert.

Annika Berges und Uwe Schlag sind die neuen Mitglieder der Friedhofskommision.

Der ausscheidende Ortsvorsteher Norbert Hübenthal und die Ortsbeiratsmitglieder Inge Müller,Heidi Puchinger, Horst Jakobs (stellvertr.Ortsvorsteher), Anja Pieper und Dr.Martina Reinosch wurden mit Urkunden geehrt.

Verabschiedung Inge Müller

Inge Müller scheidet nach 28 Jahren aus dem Ortsbeirat aus und wird vom alten Ortsvorsteher Norbert Hübenthal mit einem kleinen Dankeschön gewürdigt.


 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

der Ortsbeirat hat sich die Aufgaben aufgeteilt.

Zuständigkeiten:
MFH Vermietungen:                
Jugendraum:                            
Spielplatz Sauberkeit:               Hendrik Hinsdorf und Anika Berges

Mit freundlichen Gruss
Paul Eimer
Ortsvorsteher


Protokolle

der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirats Ungedanken

Protokoll 2. Ortsbeiratssitzung vom 18.05.2021

Protokoll 1. Ortsbeiratssitzung vom 20.04.2021


 

Altglascontainer

Sollten die Container voll sind, bitte nichts daneben stellen.

Sie können mich gerne anrufen, ich werde die Leerung veranlassen.

Paul Eimer

Ortsvorsteher


Dorfentwicklungsprogramm

Die Stadt Fritzlar ist mit ihren Ortsteilen in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen ab 2013 aufgenommen worden.

Dieses Programm läuft über einen Zeitraum von 10 Jahren.

Während dieses Zeitraumes können Baumaßnahmen an privaten  Objekten, die vor 1950 gebaut wurden und innerhalb eines festgelegten Fördergebietes einer Ortschaft  liegen, mit bis zu 30 % vom Land Hessen gefördert werden. Die Betreuung privater  Maßnahmen übernimmt das Ingenieurbüro
„e 4“ aus Fritzlar-Wehren Tel. 05622/915509. Die Beratung ist für die Privatleute bis zu 5 Stunden kostenlos.

Parallel dazu wird für jeden Ortsteil ein Integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) aufgestellt. Für kommunale Projekte, die innerhalb dieses Programms verwirklicht werden können, erfolgt eine Bezuschussung von 80 % aus Landesmitteln.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer

Information zur Dorfentwicklung entnehmen.

Ihr Ortsbeirat Ungedanken

Paul Eimer

Ortsvorsteher

 

Termine

Datum Art der Veranstaltung
 20.07.2021  3. öffentliche Sitzung des Ortsbeirates ab 19:00 Uhr im MFH